Service-Team Noventiz

Unser Service: 360 Grad volles Engagement

Beim Thema Entsorgung braucht es einen Experten, der den Überblick behält, sich auskennt und immer auf dem neuesten Stand ist. Einen Partner, der alles für seine Kunden herausholt und ihnen gleichzeitig jegliche Arbeit abnimmt. Einen Einfachmacher eben. Damit Sie sich voll und ganz auf das eigene Kerngeschäft konzentrieren können.

Erstklassiger Service ist im Dienstleistungssektor das A und O. Denn das gute Gefühl, richtig aufgehoben zu sein, ist unbezahlbar. Die Einfachmacher von Noventiz wissen, wie’s geht: Know-how, Engagement und Persönlichkeit gehören hier zur Unternehmensphilosophie – und werden von allen Mitarbeitern gelebt. Ganz gleich ob Service-Team, Rechtsabteilung oder Vertrieb – das gemeinsame Ziel ist es, in allen Entsorgungsfragen jederzeit Unterstützung zu bieten.

Diese sind vielfältig: Welche Verpackungen unterliegen den Verpflichtungen der Verpackungsverordnung? Handelt es sich um eine Verkaufs- oder eine Transportverpackung? Gelten im Ausland abweichende Bestimmungen? Das Service-Team von Noventiz kennt sich in der komplexen Welt der Kreislaufwirtschaft bestens aus. „Uns ist es wichtig, Schwierigkeiten von vornherein zu vermeiden. Gibt es dennoch mal ein Problem, dann lösen wir es schnell und zuverlässig“, erklärt Teamleiterin Diana Pixberg.

Dabei ist ihr und ihren Kolleginnen Wiebke Dahmen, Daniela Offermann, Andrea Linz und Irina Kopf vor allem eines wichtig: Menschlichkeit. „Für uns steht hinter jedem Vertrag ein Ansprechpartner mit eigener Historie, den wir individuell beraten und unterstützen. Viele unserer Kunden kennen wir schon seit Jahren. Sie sollen so wenig Aufwand wie möglich haben.“ Hilfe bei der Jahresabschlussmeldung oder der Hinterlegung der Vollständigkeitserklärung sind bei Noventiz selbstverständlich.

Das Service-Team arbeitet stetig daran, sein Wissen zu erweitern. Auch innerhalb des Unternehmens ist der fachliche Austausch groß.  So ist gewährleistet, dass alle gesetzlichen Verpflichtungen der Kunden immer richtig und vollständig gemäß Verpackungsverordnung erfüllt werden. Diana Pixberg verspricht: „Wir überlassen nichts dem Zufall.“

Dazu gehört auch die externe Prüfung durch TÜV Rheinland. Dieser zertifiziert seit 2008 den Dienstleistungsprozess im Bereich der Entsorgung von Verpackungen gemäß der Verpackungsverordnung. Dabei erhielt Noventiz mehrfach das Premiumsiegel „Ausgezeichnet“. Für die Kunden bedeutet dies: seit Jahren konstante, gesicherte Prozessstrukturen auf hohem Niveau, eine hundertprozentige Kundenorientierung sowie eine 1A-Beratung.

Geprüft werden unter anderem Kategorien wie Auftragsplanung und Leistungserbringung, Vertrieb und Vertrag sowie Kunden- und Reklamationsbetreuung. Auch die Kunden selbst werden befragt und zeigen mit Aussagen wie „Es ist eine Freude, mit Noventiz zusammenzuarbeiten“ (Zwischenprüfung 2015), dass das Kölner Dienstleistungsunternehmen sein Versprechen hält. Noventiz macht Entsorgung einfach. Damit sich Kunden um das kümmern können, was zählt: ihr Geschäft.