Pro­dukt­schutz und Recy­cling­fä­hig­keit bei der Eis­ver­pa­ckung von Möven­pick (Fro­ne­ri)

Pro­dukt­schutz und Recy­cling­fä­hig­keit bei der Eis­ver­pa­ckung von Möven­pick (Fro­ne­ri)

Teilen:
Wir spre­chen mit unse­rem lang­jäh­ri­gen Kun­den Fro­ne­ri über Nach­hal­tig­keit und die Rol­le der Ver­pa­ckun­gen dabei.

Anfor­de­run­gen des Kun­den Fro­ne­ri

War­um haben Sie die Über­prü­fung der Recy­cling­fä­hig­keit beauf­tragt?

Mit der Über­prü­fung der Recy­cling­fä­hig­keit möch­ten wir unse­re 100 % recy­cle­ba­re Ver­pa­ckung aus­lo­ben und somit die Konsument*innen sen­si­bi­li­sie­ren, dass eine Kunst­stoff­ver­pa­ckung bei rich­ti­ger Ent­sor­gung unbe­denk­lich ist. Denn Kunst­stoff­ver­pa­ckun­gen haben bei deut­schen Konsument*innen all­ge­mein kei­nen guten Ruf. Teil­wei­se zu Unrecht, denn es lohnt ein dif­fe­ren­zier­ter Blick. Obwohl unse­re aktu­el­le Ver­pa­ckung aus Kunst­stoff besteht, möch­ten wir beto­nen, dass die­se Wahl sorg­fäl­tig und nach ein­ge­hen­der For­schung getrof­fen wur­de. Die Ver­pa­ckung muss vie­le Anfor­de­run­gen erfül­len, gera­de bei einem Tief­kühl­pro­dukt wie Eis. So stel­len wir sicher, dass unser Eis stets in bes­ter Qua­li­tät und Kon­sis­tenz bleibt und die Konsument*innen es  von Anfang bis Ende genie­ßen kön­nen. Nichts­des­to­trotz arbei­ten wir wei­ter­hin an der Ent­wick­lung alter­na­ti­ver Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen und tes­ten regel­mä­ßig neue Mög­lich­kei­ten.

Wel­che Schlüs­se haben Sie aus dem Ergeb­nis gezo­gen? 

2022 haben wir mit Möven­pick einen gro­ßen Schritt unter­nom­men. Mit unse­rer aktu­el­len Ver­pa­ckung aus Poly­pro­py­len kön­nen wir den Verbraucher*innen die bis dato best­mög­li­che und nach­hal­tigs­te Lösung bie­ten. Im Jahr 2022 haben wir unse­re Ver­pa­ckung auf einen soge­nann­ten Ori­gi­na­li­täts­ver­schluss umge­stellt. Da wir somit auf die bis­her ein­ge­setz­te Sie­gel­fo­lie ver­zich­ten kön­nen und kei­ne Ver­bund­stof­fe mehr ver­wen­den, sind Becher und Deckel zu 100 % recy­cle­bar. Bei­de Ver­pa­ckungs­be­stand­tei­le kön­nen gemein­sam dem Wert­stoff­kreis­lauf zuge­führt wer­den. Dadurch spa­ren wir jähr­lich rund 120 Ton­nen des nicht recy­cle­ba­ren Kunst­stoffs der Sie­gel­fo­lie ein. Kon­kret geht es um rund 44 Mil­lio­nen Ver­pa­ckun­gen, die 2022 im Umlauf waren.

Die­ses Ergeb­nis moti­viert uns, wei­ter an der Ent­wick­lung alter­na­ti­ver Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen zu arbei­ten.

Noventiz Projektmanager Peter El-Gazzar mit Michael Sorgatz und Michel Mähleke bei Froneri bei der Zertifikatsübergabe
Noven­tiz Pro­jekt­ma­na­ger Peter El-Gaz­z­ar mit Micha­el Sor­gatz und Michel Mäh­le­ke bei Fro­ne­ri bei der Zer­ti­fi­kats­über­ga­be (noch mit altem Logo)
Recyclebare Eisverpackung von Mövenpick mit zwei Frauen die Eis essen

Wie pro­fi­tie­ren Sie von der Zer­ti­fi­zie­rung „100% recy­cle­bar“?

Nach­hal­tig­keit spielt nicht nur für uns als Unter­neh­men, son­dern auch für die Verbraucher*innen eine immer grö­ße­re Rol­le. Des­halb inte­grie­ren wir die­ses Argu­ment auch bewusst in unse­re Kom­mu­ni­ka­ti­on. Um deut­lich zu machen, dass wir für unser Möven­pick-Eis eine Ver­pa­ckung aus voll­stän­dig recy­cle­ba­rem Mate­ri­al ver­wen­den, kenn­zeich­nen wir jede Ver­pa­ckung mit einem auf­fäl­li­gen Stö­rer („100 % recy­cle­bar“) – gut sicht­bar auf der Vor­der­sei­te. Damit möch­ten wir die Kauf­ent­schei­dung posi­tiv beein­flus­sen.

Per­spek­ti­visch kann man lang­fris­tig gese­hen sicher­lich von einem Preis­vor­teil für recy­cling­fä­hi­ge Ver­pa­ckun­gen aus­ge­hen. Soll­te es zukünf­tig ent­spre­chen­de recht­li­che Auf­la­gen geben, sind wir bes­tens gewapp­net. Vor allem in Anbe­tracht, dass Ver­pa­ckungs­um­stel­lun­gen sehr viel Vor­lauf benö­ti­gen.

Wel­chen Stel­len­wert hat das The­ma Nach­hal­tig­keit bei Fro­ne­ri?

Das The­ma Nach­hal­tig­keit hat bei Fro­ne­ri eine gro­ße Bedeu­tung. Als Unter­neh­men sehen wir uns in der Ver­ant­wor­tung, unse­ren Bei­trag zu einer nach­hal­ti­ge­ren und sozi­al gerech­te­ren Welt zu leis­ten. Des­halb haben wir uns kla­re Zie­le gesetzt, die wir lang­fris­tig ver­fol­gen.

Gera­de Ver­pa­ckun­gen sind in die­sem Zusam­men­hang ein wich­ti­ger Hebel. Unser Ziel ist es, bis 2025 100 % unse­rer Ver­pa­ckun­gen aus recy­cle­ba­rem, kom­pos­tier­ba­rem oder wie­der­ver­wend­ba­rem Mate­ri­al her­zu­stel­len. Ers­te wich­ti­ge Schrit­te haben wir auch schon unter­nom­men- wie zum Bei­spiel mit Möven­pick.  Bei­spiels­wei­se sen­ken wir auch fort­wäh­rend den Kunst­stoff­an­teil unse­rer Pro­duk­te und redu­zie­ren kon­se­quent Sin­gle-Use-Plas­tik. An die­sem wich­ti­gen The­ma wer­den wir kon­ti­nu­ier­lich wei­ter­ar­bei­ten und auch zukünf­tig Ver­bes­se­run­gen umset­zen.

Anfor­de­run­gen erfüllt mit dem Recy­cling­la­bel rota­te

Zum Kli­ma­schutz bei­getra­gen
Ver­pa­ckung auf 100% Recy­cling­fä­hig­keit opti­miert
Für die Zukunft gewapp­net
rotate Logo

Wie recy­cle­bar ist Ihre Ver­pa­ckung?

Mit unse­rer Prüf­me­tho­de „rota­te“ ana­ly­sie­ren und bewer­ten wir Ver­pa­ckun­gen hin­sicht­lich der Recy­cling­fä­hig­keit und ent­wi­ckeln Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge für ein zukunfts­ori­en­tier­tes Ver­pa­ckungs­de­sign. Wir freu­en uns, dass wir für unse­ren Kun­den Fro­ne­ri einen Mehr­wert bie­ten konn­ten.

Teilen:

Wir stellen vor

Logo Froneri

Kunde bei Noventiz: Seit 2006 (von 2006-2016 unter anderem Namen).

Branche & Leistungen: Joint-Venture im Bereich Speiseeis, Tiefkühlkost und gekühlte Milchprodukte. Froneri ist in Europa die Nr. 1 der Eiskremhersteller im Bereich Handelsmarken. Als weltweit zweitgrößter Speiseeishersteller ist Froneri heute in über 23 Ländern tätig und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter.

Sitz & Gründung: Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Großbritannien.

Produkte & Marken: Im Retail-Bereich zählen die erfolgreichen Produktfamilien von Mövenpick, Nuii, Pirulo und Schöller zum Sortiment. Als Lizenznehmer produziert und vertreibt Froneri außerdem verschiedene Eisprodukte der Mondelēz-Marken Milka, Oreo, Daim und Toblerone.

Kontaktieren Sie unseren Projektmanager rotate

Profilbild Peter El-Gazzar Noventiz